Neubau eines Kesselhauses in Dortmund
Zur Sicherstellung einer umweltschonenderen Fernwärmeversorgung für ca. 6.000 Wohneinheiten in Dortmund, wurde von der Fernwärmeversorgung Niederrhein GmbH eine Kraft-Wärme-Kopplungsanlage in Verbindung mit einem neuen Kesselhaus errichtet. In diesem Zusammenhang wurde unser Büro mit der Planung der Außenanlagen beauftragt.

Folgende Anforderungen wurden an die Außenanlagen gestellt:

  • Zufahrtsrampe für Schwerlastverkehr
  • LKW – Wendeplatz
  • Befahrbare Schotterrasenflächen
  • Anpflanzungen gem. der Auflagen aus der Baugenehmigung
  • Einfriedungen mit einem freitragenden Schiebetor
Leistungen
  • Entwurfs- und Ausführungsplanung
  • Vorbereitung der Vergabe
  • Objektüberwachung
Auftraggeber

Fernwärmeversorgung Niederrhein GmbH

Bearbeitungszeitraum

2015 – 2016

Flächengröße

ca. 5.000 m2